FacebookTwitterYoutubeShare on Google+

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

MOD_COOKIESACCEPT_ACCEPT
Die 1. Herren des SV Prieros spielten in der Saison 2014/15 mit den Netzhoppers Königs Wusterhausen als Spielgemeinschaft Prieros/Königs Wusterhausen (SG PKW) in der Brandenburgliga des Brandenburger Volleyballverbandes. Am Ende der Saison erreichte der Aufsteiger Platz 3.

Spieler 14/15: Beisert, Kuhrt, Sommerfeld, Jäcklin, Lindner, Lahsowsky, Stoffregen, Löffler, Lehmann, Huschke, Fröhlich, Heimer, Leyh
Trainer 14/15: Langner


15. 05. 06
posted by: Jonathan Sommerfeld
Erstellt: 06 Mai 2015

Mannschaftsfoto der SG PKW 2014/15Traditionell bildet die Landespokalendrunde am ersten Maiwochenende den inoffiziellen Saisonabschluss der Volleyballer der SG PKW. Nach dem Ausscheiden in der Vorrunde in den beiden letzten Jahren gelang dort nun ein unerwartet starker dritter Platz, wobei dem ein oder anderen Regional- und Drittligisten in PKW-Manier ganz schön hinten reingefahren wurde.

15. 03. 23
posted by: Jonathan Sommerfeld
Erstellt: 22 März 2015

Mannschaftsfoto der SG PKW 2014/15Kofferraum zu, Primat tot. Wie im letzten Jahr endete auch diese Spielzeit für die SG PKW in Luckenwalde, wie im letzten Jahr war Luckenwalde bereits verdient designierter Landesmeister und wie im letzten Jahr bot das Luckenwalder Publikum eine fantastische Kulisse. Der Gastgeber sorgte außerdem mit reichlich Energy-Drinks als Tankzusatz für alle Teams nochmal für zusätzliche Feuerkraft auf dem Spielfeld.

15. 03. 08
posted by: Jonathan Sommerfeld
Erstellt: 08 März 2015

Vorletzter Spieltag in dieser Brandenburgliga-Saison und eigentlich eine gute Ausgangslage für die SG PKW. Das letzte Mal vor heimischer Kulisse (darunter diesmal auch Hans-Jochen Rodner, Präsident der Netzhoppers KW) geht es gegen Pneumant Fürstenwalde und die TSGL Schöneiche III um weitere Punkte im oberen Gebiet der Tabelle.

15. 03. 01
posted by: Jonathan Sommerfeld
Erstellt: 01 März 2015

Mannschaftsfoto der SG PKW 2014/15

Zum dritten und letzten Mal in dieser Saison kam es mit dem Aufeinandertreffen der SG PKW und des SV Schulzendorf am Samstag zum „Dahmeland-Derby“, das wieder hart umkämpft sein sollte. Bisher stand es nach Spielen 1:1 zwischen beiden Teams und die Begegnung beider Mannschaften war lange nicht so einseitig und langweilig wie das „Revierderby“ im Fußball zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 am selben Tag, sondern vielmehr eine fantastische Werbung für den Volleyballsport in der Region.

15. 02. 17
posted by: Jonathan Sommerfeld
Erstellt: 17 Februar 2015

Mannschaftsfoto der SG PKW 2014/15„Wir haben Glück, dass wir an diesem Spieltag sogar drei Punkte mit nach Hause nehmen konnten. Damit können wir mehr als zufrieden sein.“ Mit dieser von Trainer Björn Langner geäußerten Meinung waren sicher alle im Team der Spielgemeinschaft einverstanden, nachdem man gegen den Abstiegskandidaten aus Potsdam mit Ach und Krach 3:1 gewonnen hatte. Aber fangen wir mal etwas früher an.