FacebookTwitterYoutubeShare on Google+
18. 03. 14
posted by: Jonathan Sommerfeld
Erstellt: 14 März 2018

Mannschaftsfoto 17/18Externe Mitteilung der SVP AG:

Oberingenieur Björn Langner hatte am Montag gute Nachrichten für die Geschäftsführung: „Nach dem gelungenen letzten Testlauf am Samstag in Fürstenwalde konnten wir die finale Auszeichnung als Jahreswagen erreichen – ganz ohne Schummelsoftware.“ In mehreren Testläufen hatte seine Entwicklungsabteilung bei 6 positiven gegenüber 2 negativen Runs wieder mal beste Arbeit geleistet, die mit dem finalen Ranking „5 von 6“ belohnt wurde.

18. 01. 21
posted by: Jonathan Sommerfeld
Erstellt: 21 Januar 2018

Mannschaftsfoto 17/18Die Jecken konnten es einfach nicht erwarten. 23 Tage vor dem Kölner Rosenmontagsumzug folgten drei Karnevalsvereine, dutzende Schausteller und etliche Schaulustige dem Ruf in die Halle am OSZ Königs Wusterhausen, um bei dem einen oder anderen Kaltgetränk den bisherigen Saisonverlauf satirisch Revue passieren zu lassen.

18. 01. 11
posted by: Robert Heimann
Erstellt: 11 Januar 2018

Mannschaftsfoto 17/18

Nach dem der erste Spieltag der Saison in Brandenburg begann und wir einen 6:1 Sieg mitnahmen, wurde auch der erste Spieltag im neuen Jahr in Brandenburg ausgetragen.

Diesmal gelang uns ein 6:0 Sieg.

Man kann schon dreister Weise sagen, dass der Verein aus dem Dahmeland Brandenburg / Havel in Sachen Volleyball beansprucht.

17. 11. 28
posted by: Robert Heimann
Erstellt: 28 November 2017

Mannschaftsfoto 17/18

Lange ist es her, das die Spieler in ihrer eigenen Halle antreten durften. Aus diesem Grund waren alle voller Motivation. Leider mussten sie diesen Spieltag ohne ihren Trainer Björn Langner antreten, da sich dieser krankheitsbedingt abmelden musste. Als Ersatz wurde der Libero (Boem) und Robert Brädikow erwählt, der trotz seines Geburtstags sich dafür bereit erklärte.

Glückwunsch noch einmal nachträglich. smile

17. 11. 17
posted by: Alexander Kuhrt
Erstellt: 17 November 2017

Mannschaftsfoto 17/18Die SG Prieros/KW steht auch nach Abschluss der 1. Runde der diesjährigen Brandenburgliga-Saison an der Tabellenspitze. Die Volleyballer aus Königs Wusterhausen und Umgebung haben nach den Siegen gegen den USV Potsdam II (3:2) und Pneumant Fürstenwalde (3:0) nach einem gespielten Saison-Drittel 19 von 24 möglichen Punkten und führen die Wertung vor dem HSV Cottbus (2., 18 Punkte) und dem Werderaner VV (3., 15 Punkte an).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok