Diese Regelungen wurden mit dem Ordnungsamt der Gemeinde abgestimmt.


Vorab: das Gelände der Schulen, einschließlich dem Aussengelände, ist weiterhin für uns nicht freigegeben. Laut Info der Schule ist die Nutzung der Sporthalle als Schulraum vorgesehen. Sport auf dem Sportplatz hinter der Feuerwehr oder anderem öffentlichen Gelände ist in Gruppen bis zu 10 Personen erlaubt, sofern die Abstandregelungen eingehalten werden. Kontaktsport ist nicht erlaubt. Dabei ist die Eindämmungsverordnung einzuhalten, besonders Paragraph 6.

Es sind Anwesenheitslisten zu führen, damit im Falle einer Erkrankung Kontakte nachgewiesen werden können. Wenn etwas aus der Schule benötigt wird, bitte mit uns abstimmen – wichtig: danach darf es bis auf weiteres nicht wieder dort gelagert werden.

Zumba, Gymnastik, LineDance, Achtsamkeit dürfen in Gruppen bis zu 10 Personen nebeneinander mit Abstand draussen trainieren. Bitte Abstimmung durch die Sektionsleiter mit der Gruppe und mit uns, falls sich dabei die Trainingszeiten ändern, damit sich immer nur eine Gruppe an einem Ort aufhält.

Bogenschiessen wird neben dem Tourismuszentrum stattfinden.

Beachvolleyball am Badestrand in Prieros oder Bindow 2 gegen 2 oder Haushalt gegen Haushalt ohne Kontakt zum Netz ist erlaubt. Gern auch in Blossin nachfragen.

Badminton draussen ebenfalls max. 2 gegen 2 oder Haushalt gegen Haushalt.

Tischtennis und Kitasport finden noch nicht statt.

Sport 1. Klasse + sowie die Jugend dürfen mit jeweils 2 Betreuern und 8 Kindern auf dem Sportplatz hinter der Feuerwehr durchgeführt werden. Genehmigungen der Eltern zur Durchführung des Trainings auf dem Sportplatz.

Sportler mit Krankheitssymptomen sind nicht zum Training zugelassen.

Alle Sportgeräte sind vor und nach dem Training zu desinfizieren, auch der Ball. Das Abstandsgebot ist einzuhalten.
Bei Sportarten mit Material auch Hände vor- und nachher desinfizieren.

Eine zeitweilige Umrandung des Trainingsgeländes mit Flatterband während der Durchführung des Trainings wird angeraten. Einzelheiten des Trainingsbetriebes unterliegen dem Konzept des jeweiligen Sektionsleiters bzw. dem von diesem bestimmten Vertretern oder dem Mannschaftsverantwortlichen.

Sportliche Grüße
Frank, Mario und Astrid
Vorstand SV Prieros