Einträge von Alexander Kuhrt

Doppelsieg am Doppelspieltag und Spitzenspiel Incoming

Am vergangenen Wochenende war die SG Prieros/Königs Wusterhausen gleich zweimal auf dem Spielfeld aktiv. Am Samstag wurde DJK Westen 23 Berlin zum Nachholspiel vom 5. Spieltag empfangen und am Sonntag reiste Burger VC99 zum Nachholspiel vom 4. Spieltag nach Königs Wusterhausen in die OSZ-Halle. Tabellarisch ging die SG PKW in beiden Spielen als Favorit in […]

PKW quält sich zum Arbeitssieg

Am vergangenen Sonntag trat die SG Prieros/Königs Wusterhausen in der heimischen OSZ-Halle in KW gegen den Tabellenvorletzten Elsterwerdaer SV 94 an. Aufgrund der Tabellenplatzierung (3. vs. 10.) und der Tatsache, dass Elsterwerda nur mit sieben Spielern antrat, sorgten dafür, dass die Dahmeländer eigentlich als klarer Favorit in das Spiel gingen.

Wiedergutmachung oder Abwärtsspirale?

Am kommenden Sonntag treten die Regionalliga-Volleyballer der SG Prieros / Königs Wusterhausen in der heimischen OSZ-Halle in KW um 15 Uhr gegen den Elsterwerdaer SV 94 an. Trotz der Niederlage am vergangenen Wochenende gegen VfK Berlin-Südwest gehen die Dahmeländer als Favorit in die Heimpartie gegen Elsterwerda.

PKW verliert Spitzenspiel

Am gestrigen Sonntag trat die SG PKW zum Spitzenspiel beim VfK Berlin-Südwest an. Während die SG Prieros / Königs Wusterhausenbisher ungeschlagen und ohne Punktverlust in der Spitzengruppe steht, musste der Gastgeber aus Berlin-Lichterfelde bisher eine Niederlage einstecken. Dementsprechend war zwischen beiden Teams tabellarisch nur ein Abstand von einem Punkt.

Siegesserie ausgebaut

Am gestrigen Sonntag trat die SG Prieros/Königs Wusterhausen zuhause zum Spitzenspiel gegen den Berliner TSC an. Die Berliner sind sehr erfolgreich in ihre erste Regionalliga-Saison gestartet und hatten drei Punkte Rückstand auf die Dahmeländer. Zum Spielbeginn war die Halle in Schönefeld bereits sehr gut mit Heim- und Gästefans besucht, wodurch diese ausverkauft war. 😊

Doppelte Premiere in Schönefeld

Am kommenden Sonntag wird es eine doppelte Premiere beim Heimspiel der SG PKW geben. Zum einen tritt das Team vom Trainergespann Kochinka/Fröhlich zum allerersten Mal gegen den Berliner TSC an und des Weiteren auch das erste Mal in der zweiten Heimspielhalle vor Zuschauern.

Siegesserie hält

Am gestrigen Halloween-Sonntag trat die SG Prieros/Königs Wusterhausen auswärts beim Cottbuser VV an. Die Cottbuser haben den Klassenerhalt als Ziel und stehen aktuell als Tabellenvorletzter mit nur einem Sieg nach fünf Spielen auf einem Abstiegsplatz. Die Dahmeländer hingegen konnten bis jetzt ihre bisherigen vier Saisonspiele gewinnen, wodurch die Favoritenrolle klar verteilt war.

Tabellenführung verteidigt

Am vergangenen Samstag trat die SG Prieros / Königs Wusterhausen bei der noch sieglosen Rotation Prenzlauer Berg an. Trotz der unterschiedlichen Saisonstarts konnte kein Favorit im Vorfeld bestimmt werden, da die bisherigen Partien immer sehr ausgeglichen waren und meist erst im Tie-Break entschieden wurden. Während PKW-Trainer Philipp Kochinka aufgrund privater Gründe auf einige Spieler verzichten […]

Erfolgreicher Heimauftakt

Am vergangenen Samstag trat die SG Prieros / Königs Wusterhausen zum ersten Heimspiel in der Saison 2021/22 in der Regionalliga Nordost gegen USV Halle an. In normalen Zeiten wäre dies ein Spiel wie jedes andere, aber in der aktuellen Zeit nicht. Nach 1,5 Jahren konnte endlich wieder ein Heimspiel vor den frenetischen PKW-Zuschauer durchgeführt werden. […]