Der tanzende Fußballer des Teams: Sebastian Lindner

Der tanzende Fußballer des Teams: Sebastian LindnerHeute geht es weiter mit der Teamvorstellung: mit Sebastian Lindner, sprich „Basti“.

Ich freue mich Basti in unserem Team zu haben, witzig und unermüdlich fleißig startete er letzte Saison in unserem Team als Mittelblocker nach vielen, vielen Jahren auf dem grünen Rasen.


Seine Volleyballkenntnisse beschränkten sich auf ein „Freizeitniveau“, aber 198 cm Körpergröße.

Also fingen wir an, Sprungkraft, Blockstellung, Angriff, und es funkte, er lernte schnell, hochmotiviert bei jeden Training und immer noch ein bisschen mehr wollend. Hey Basti und du bist mit uns, letzte Saison aufgestiegen, auch dank deiner starken Aufschlagserien. Ein Team, ein Ziel unser gemeinsamer Traum. Du begeisterst das Team auch neben dem Sport, oft atemlos durch die Nacht als Tanzbär nach der Cottbusser Landespokalendrunde, im Musikzelt oder einfach bei einem unserer gemeinsamen Fußballabende.

Auch bei dir an der Seite gibt es jemanden, dem ich für die tolle Teamunterstützung danken will, Danke Janika.

Mich begeistert deine tolle motivierende Art das Team mitzureißen und dein beharrlicher Siegeswillen auf dem Spielfeld oder in der Mittelblocker-Bankpause. Ihr glaubt es nicht, dann überzeugt Euch alle bei unserem ersten Heimspieltag am 04.10.2014 in der Sporthalle an der OSZ in Königs Wusterhausen.

Humor gepaart mit überwältigender Blockarbeit und ungezügelter Angriffslust bei Spieltagen, ich freu mich auf viele schöne bunte Punkte.

Weitere Informationen über meinen Mitteblocker findet Ihr auf seinem Spielerprofil.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar