Pünktlich um 0.01 Uhr ging die Meldung am 1. April online. Doch diese Meldung ist kein Aprilscherz – die SG PKW würde im Fall der Fälle einen Platz in der Relegation zur 3. Liga wahrnehmen.

Dazu muss am letzten Spieltag der Saison allerdings ein klarer Sieg gegen den USC Magdeburg her. Dabei will sich das Team um den frischgebackenen „Funktionär des Jahres 2018“ auch für die 1:3-Hinspielpleite bei den Elbstädtern revanchieren. Wie immer wird für eine ausreichende Verpflegung gesorgt sein. Für alle volljährigen PKW-Fans gibt es auch noch eine kühle goldene Überraschung kostenlos (solange der Vorrat reicht).