Der Trainer der SG PKW: Björn Langner

Der Trainer der SG PKW: Björn Langner

Last, but not least: Björn Langner, oder einfach nur „Björn“ – unser Trainer!

Nach eher weniger erfolgreichen Jahren als Spieler wechselte Björn vom Spielfeld auf den Trainerstuhl – und startete dort gleich richtig durch.

2010 startete er mit einer bunt zusammengewürfelten Truppe beim SV Prieros in der Landesklasse.

Nach zwei Spielzeiten gelang dann der ungeschlagene Aufstieg in die höhere Landesliga – gleichzeitig der Startschuss für die Spielgemeinschaft.

In den darauffolgenden zwei Jahren formte Björn neben beruflichen und familiären Verpflichtungen aus zwei Mannschaften ein Team, das am 13. April diesen Jahres den sensationellen Aufstieg in die höchste Liga auf Verbandsebene schaffte.

Es gibt viele Adjektive, um Björn zu charakterisieren: Polarisierend, fürsorglich, anstrengend, kontaktfreudig, witzig, eloquent… vor allem aber mit 100% Einsatz, gerade auch bei der wichtigen Suche nach Sponsoren für uns und wir freuen uns so einen guten Freund und Trainer zu haben.

Und wenn er es mal wieder ein bisschen übertreibt, ist da seine liebe Ehefrau mit seinem kleinen Sohn auf dem Arm und bremst ihn ein bisschen – auch wenn ihr das nicht immer gelingt.
Ein großes Danke an Schnuffi und Leo, dass ihr eurem Björn den Freiraum gebt, um mit uns die Saison zu rocken.

„Ich will mal in der Brandenburgliga an der Seite stehen“, meinte Björn zu Beginn der Saison mit einem kleinen Funkeln in den Augen und jetzt hat er es gemeinsam mit uns geschafft!

Ihr glaubt es nicht? Dann überzeugt euch beim ersten Heim- und Saisonspiel am 04.10. in der OSZ-Halle Königs Wusterhausen.

Weitere Informationen über unseren Motivator und Antreiber findet ihr auf seinem Trainerprofil.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar